5 Minuten Blätterteig Dessert mit Erdbeeren

17.6.16



Ob für besondere Anlässe wie zum Beispiel Valentinstag oder nur zum Naschen eignen sich diese Blätterteig Desserts mit Erdbeeren super, da sie schnell und einfach nachzumachen sind.

Außerdem sollte jeder diese wenigen Zutaten zu Hause haben und wenn nicht kann man sie schnell besorgen.




Für die Blätterteig Gebäcke braucht ihr folgende Zutaten:

275g         fertiger Blätterteig
6-7          Erdbeeren oder andere Früchte
2 EL         Zucker
1 Messerspitze   Bourbon Vanille
150g          Frischkäse
              Puderzucker als Demo

Zuerst solltet ihr den Backofen auf ungefähr 200°C vorheizen und dann könnt ihr die Frischkäsecreme zubereiten, indem ihr den Frischkäse, den Zucker und die Vanille  (oder ihr nehmt nur Vanillezucker) miteinander vermischt und cremig rührt.


Der Blätterteig muss zu aller erst in Quadrate geschnitten werden und dann gefaltet werden. Und zwar nehmt ihr euch ein Stück vom Blätterteig und faltet es einmal in die Hälfte. Mit dem Messer schneidet ihr jetzt links und rechts diagonal ein Streifen, aber der Teig sollte nur unten abgeschnitten sein, oben lasst ihr ein Zentimeter dran. Nun kann man den Teig aufklappen und die Streifen übereinander legen.




Nun könnt ihr einen Esslöffel nehmen und die Frischkäsecreme in die Mitte vom Blätterteig platzieren und eine Erdbeerhälfte auf die Creme tun.




Die Blätterteig Desserts müssen nun für ungefähr 15 Minuten bei 200°C in dem Backofen.
Viel Spaß beim Nachbacken!

Das könnte dir auch gefallen

7 Kommentare

  1. Sieht unglaublich lecker aus!
    Und man sieht wie viel Arbeit du dir mit diesem Post gemacht hast. :)
    seraphinalikesbeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht ja wirklich super einfach und vor allem erfreulich schnell aus, dieses Rezept! Danke fürs Teilen :)
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja so lecker aus! :D

    Liebe Grüße
    Isa

    iisabelsophie.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. wie süß das aussieht! tolle idee, liebe so schnelle und einfache rezepte :)

    Sandy www.golden-shimmer.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht sooo lecker aus! Muss ich unbedingt mal ausprobieren. So einfache Rezepte sind genau das Richtige für mich :)
    Ich habe deinen Blog gleich mal abonniert und freue mich schon, ein bisschen zu stöbern.

    Übrigens vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.

    Liebe Grüße

    Franzi
    www.milkandhoney-lifestyle.de

    AntwortenLöschen
  6. O Yummy! Muss ich mir merken. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
  7. Sieht super lecker aus!
    Du hast einen wirklich tollen Blog! Ich folge dir auf jeden Fall gleich mal!

    Vielleicht hast du auch Lust auf meinem Blog zu stöbern?
    www.elizzy-lovelylife.blogspot.ch
    Würde mich freuen!
    Liebe Grüsse ♥

    AntwortenLöschen

Über diesen Blog

Auf "juustamanda" findest du Informationen über Mode, Schminke und Kosmetik. Mir macht das Bloggen sehr viel Spaß und ich bin stolz auf meine über 200 Follower! Also, falls dir mein Blog gefällt würde ich mich sehr freuen, wenn du mir folgen würdest, da mir jeder einzelne Leser etwas bedeutet.

Beliebte Posts

Instagram